Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC; deutsch Republik Türkei) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien. Das Land ist seit seiner Gründung im Jahr 1923 als Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches laizistisch und kemalistisch ausgerichtet. Der Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk leitete eine Modernisierung der Türkei durch gesellschaftliche und rechtliche Reformen nach dem Vorbild verschiedener europäischer Nationalstaaten ein.

Geographisch wird das Land meist in sieben Regionen aufgeteilt. Die Türkei hat gut 80,8 Millionen Einwohner (2017) auf einer Fläche von 783.562 km². Im Ballungsraum von Istanbul lebt knapp ein Fünftel ihrer Bevölkerung, daneben gibt es weitere Millionenstädte wie die Hauptstadt Ankara, Izmir, Bursa, Adana, Antalya, Konya und weitere. Der Grad der Urbanisierung lag 2017 bei 74,4 %. In der Türkei gibt es 18 UNESCO-Welterbestätten und zahlreiche Naturschutzgebiete.

Lesen Sie mehr … Quelle/Link: Wikipedia.org

Pass/Visum für österr. Staatsbürger

visumpflichtig,
Pass bei Ausreise noch
6 Monate gültig

Konsulate in
Österreich

A-1040 Wien
Prinz-Eugen-Str. 40
Tel. 01/505 73 38 0

Österr. Vertretung
im Ausland

B: Atatürk Bulvari 189,
TR-06680 Ankara
-Kücükesar
Tel. +90/312/405 51 90

Empfohlene
Impfungen

DPT, Hepatitis A, B, Malaria, Tollwut, Typhus

Landes-
Währung

1 Neue Türk.
Lira (YTL)

Einfuhr
Landeswährung

unbeschränkt

Zeitdifferenz
zur MEZ

+ 1 h

Krankenvers.
Schutz

nein

Kultur
Infos

Hagia Sophia in Istanbul! Der Dolmabahçe-Palast befindet sich am Ufer der europäischen Bosporus-Seite. Die Süleymaniye Moschee ist eine der größten Moscheen Istanbuls.

Kulinarik
Infos

Geheimtipps: Das Mantı Evi: köstliches Restaurant im Hafenviertel von Ortaköy. Die Helvetia Lokanta: authentisches Beisel. Das Sofyali 9 ist ein typisches Meze-Restaurant.

Hauptstadt

Ankara

Wetter
Flagge
Bevölkerung

76.667.864

Fläche

783.562 km2