, Interview Apothekerkammer – Priv.-Doz. Mag. pharm. DDr. Philipp Saiko, Travelguide.at

Keine Reise ohne Reiseapotheke

„So wie du dich vorbereitest, wird deine Reise sein“, besagt ein Sprichwort. Damit die Urlaubsfreude ungetrübt bleibt, ist eine gut sortierte Reiseapotheke unverzichtbar – egal ob es sich um eine Fernreise handelt, um einen Wanderurlaub oder um einen Städtetrip.

, Interview Apothekerkammer – Priv.-Doz. Mag. pharm. DDr. Philipp Saiko, Travelguide.atWir Apothekerinnen und Apotheker sind jedenfalls die richtigen Ansprechpartner für Sie. Mit einer gut sortierten Reiseapotheke sorgen Sie optimal für Krankheitsfälle oder kleinere medizinische Notfälle vor. Es ist immer klug, alle wichtigen Arzneimittel einzupacken, da man so im Bedarfsfall sofort das geeignete, vertraute und bewährte Medikament zur Hand hat.
Ich rate davon ab, im Ausland Medikamente zu besorgen, da Arzneimittel in verschiedenen Ländern unterschiedliche
Namen und Dosierungen aufweisen und dadurch für Laien oft nicht vergleichbar sind. Auch ist zu bedenken, dass die Packungsbeilagen in der jeweiligen Landessprache verfasst sind.

WAS BEINHALTET EINE GUTE REISEAPOTHEKE?

Zur Standardausrüstung gehören Arzneimittel gegen Reiseübelkeit und Verdauungsprobleme, gegen Schmerzen und Fieber sowie gegen Allergien und Juckreiz. Verbandzeug wie Pflaster, eine elastische Binde und Kühlkompressen, außerdem Schere, Pinzette, Wunddesinfektionsmittel, eine Wund- und Heilsalbe sowie Insektenschutz dürfen ebenfalls
nicht fehlen. Es empfiehlt sich darüber hinaus, Medikamente gegen Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen und Schnupfen, daneben Augen- und Nasentropfen, ein Elektrolytpräparat, eine Salbe gegen Prellungen und Verstauchungen und nicht zuletzt ein Fieberthermometer einzupacken.

Und: Sonnenschutz nicht vergessen!

, Interview Apothekerkammer – Priv.-Doz. Mag. pharm. DDr. Philipp Saiko, Travelguide.at“Die Apothekerinnen und Apotheker stellen Ihnen Ihre persönliche Reiseapotheke zusammen. Also dann, gute Reise!”,
Ihr Priv.-Doz. Mag. pharm. DDr. Philipp Saiko

LINK zur Österreichischen Apothekerkammer