Wer sich dieses Jahr im Winter beim Schneesport richtig verausgaben möchte dem können wir das Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ans Herz legen. Ein schier unendlich scheinendes Netz an Liften und Pistenrouten erstreckt sich zwischen den Gipfeln.

 

Das Skigebiet

Seit kurzem wurde das letzte Gebiet, Fieberbrunn, über einen Lift mit dem bestehenden Netz verbunden und somit kann man hier nun auf 270 Pistenkilometern seiner Freude nachgehen. Die große Runde mit allen Liften beschäftigt einen tatsächlich den ganzen Tag lang, ohne auch nur einmal die gleiche Abfahrt zweimal nehmen zu müssen- Abwechslung pur. Bei dieser Größe überrascht es wohl nicht das von Kindercircus über Snowparks bis hin zu WM-Abfahrten für wirklich alle was dabei ist. Durch den Anschluss des letzten Skigebiets sind nun auch einige unpräparierte Freeride-strecken hinzugekommen, welche die Herzen aller Tiefschneefahrer und -Fahrerinnen höher schlagen lassen.

, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at
, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at

All jene, die den Schnee lieber ohne Brettern auf den Füßen genießen, können die Adrenalin steigernde Rodelbahn abfahren oder das knapp 150 Kilometer lange Netzwerk der Wanderwege erkunden. Wem das immer noch nicht reicht, der kann sich am Langlaufen, Eislaufen,  Paragliding, Eisstockschießen und und und erfreuen. Mit der App des Skigebiets ist man außerdem immer auf neustem Stand über aktuelle Konditionen über aktuelle Verhältnisse.

Aufgepasst:

Seit dem letzten Jahr ist dieses riesige Skigebiet auch mit der Alpincard gemeinsam mit der Schmitthöhe und dem Kitzsteinhorn befahrbar!

Der Ort Saalbach

Saalbach ist der am zentralsten gelegenen Ort und schon bei der Anreise merkt und sieht man sofort, dieser Ort lebt für den Wintersport. Die Skifahrer-, Snowborder- und Winter-touristen*innen dominieren die Straßen. Dennoch haben sie es logistisch geschafft, dass alle miteinander zurecht kommen, geparkt wird zum Beispiel in einem zentralen Parkhaus, zu erreichen über einen Tunnel, der unter der Skipiste hindurchführt. So kann das Zentrum des Ortes als Fußgängerzone für reges Getümmel der Besucher genutzt werden. Auch das Nachtleben kommt hier für alle Interessierten nicht zu kurz.

Après Ski wird hier groß zelebriert und startet schon früh. Eine Vielzahl an Clubs, Lounges, Bars und Lokalen bieten Unterhaltung für verschiedenste Geschmäcker. Wenn für Dich Après Ski genauso wichtig ist wie das Skifahren bist du hier perfekt aufgehoben.

, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at
, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at

Gemütliches

Eines dieser Hotels, das Eva VILLAGE, durften wir besuchen. Es ist wirklich absolut zentral gelegen. Schon vom Balkon des Zimmers aus sehen wir direkt auf die Piste. Das Hotel und die Zimmer sind sehr wohlig einladend eingerichtet, mit Liebe zum Detail, von Lavendelkissen bis hin zu portablen Bluetoothlautsprechern am Zimmer, viel Holz und geräumige Badezimmer.

Der Spabereich lädt mit Indoor- und Outdoorbecken, Bio- und Hüttensauna, Dampfbad, Tauchbecken, Relaxbereich und mehr dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen. Tiefenentspannung gibt es auch bei den Wellnessbehanlungen und Treatments. Wohlfühlen von innen und außen mit Alpen-Ayurveda, Sportmassagen, Peelings und vielen Beautyanwendungen von evaBeauty.

, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at
, Skigebiet Saalbach, Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Travelguide.at, Travelguide.at

Kulinarik

Der Skitag beginnt mit einem gemütlichen regionalem Frühstücksbuffet, mit einem reichhaltigen frischen Frühstück, inklusive Frischem Saft, und Brot regionale Eier und Wurstprodukte und vielem mehr und legt die Basis für einen phänomenalen Tag. Mindestens genauso gut endet der Tag in einem der beiden Restaurants, Hirscherstube oder im farbenfrohen Paradies, bei einem Genussabendessen, ganz unter dem Motto alpine Köstlichkeiten verfeinert mit einer internationalen Note. Auch für die Veggies oder Veganer unter euch kann nach Anmeldung ein feines Mahl bereitet werden. Wer will kann noch in der Lounge bei Top-Class Cocktails und Drinks den Tag ausklingen lassen oder direkt vor der Tür in einem der Clubs zu Après Ski-Klassikern feiern.

 

Mehr Infos:

Mehr Infos zum Skigebiet gibts hier

Und falls euch das evaVILLAGE Hotel anspricht, könnt ihr hier mehr Infos dazu finden und auch direkt euren Aufenthalt buchen.