Australien und Ozeanien

Hier handelt es sich eigentlich um einen Doppelkontinent, einem wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenschluss von Australien und Ozeanien. Zu diesem Gebiet gehören zum Beispiel: Neuseeland, Papua-Neuguinea, Mikronesien, die Fidschi- und die Cook-Inseln und natürlich Australien. Insgesamt zählen über 10.000 Inseln dazu, vorwiegend Koralleninseln oder welche, vulkanischen Ursprungs welche bis tief in die Weiten des Pazifiks verbreitet sind.
Australien an sich ist beinahe zwei mal so groß wie die europäische Union. In Südaustralien herrscht gemäßigtes Klima, im Zentrum Australiens liegen zahlreiche Wüsten und der Norden wird bereits von tropischem Klima dominiert. Das Land gehört zu den am weitesten entwickelten Ländern der Welt. Im Südosten und -westen sind die Regionen durch ein fortschrittliches Straßen- und Eisenbahnnetz miteinander verbunden, im Landesinneren jedoch gilt der Luftraum weiterhin als wichtigster Verkehrsweg. Die Amtssprache ist Englisch, gleichzeitig werden von der indigenen Bevölkerung, den Aborigines viele Sprachen und Dialekte gesprochen. Letztere sind die Ureinwohner des Landes, welche viele Jahre unterdrückt wurden, aber dennoch in ihren diversen Stämmen und Klans bis heute bestehen. Der Kontinent bietet viele Möglichkeiten für individuelle Reisen aber auch Besichtigungen weltbekannter Städte, wie Sydney oder Melbourne, oder des Great Barrier Reefs lohnen sich. 
Ozeanien gilt als traditioneller Name für die pazifische Inselwelt, gelegen im tropischen Klima. Man kann diese Region in drei geografische Räume: Melanesien, Mikronesien und Polynesien gliedern. Die Besiedelung dieses Gebietes erfolgte nur langsam und erst spät wurden sie von den europäischen Kolonialmächten erobert, weshalb ein Großteil der Bevölkerung europäische Vorfahren hat. Auf den weit verbreiten Inseln leben die Menschen oft noch vom Fischfang und sind im westlichen Sinne nicht gut wirtschaftlich entwickelt, da ihre abgelegene Lage und begrenzte Fläche große Hürden darstellt. Auf den Inselgruppen haben sich verschiedene Sprachen entwickelt welche meisten nur dort gesprochen werden, Englisch wird aber auch oft verstanden. Die Region zeichnet sich vor allem durch paradiesische Strände, aber auch durch Vulkane und einzigartige Tauchspots aus. 

Hier finden Sie alle Travelguide.at Länderseiten: